Gruppentouren

Geführte Gruppentouren

ERLEBEN SIE AKTIV DAS MÄRCHENHAFTE NORDHESSEN

Geniessen Sie die reizvolle Landschaft im Wechsel mit urwüchsigen Wäldern. Staunen Sie über die weiten Ausblicke, die sich von den Höhen des Habichtswaldes, des Kaufunger Waldes und des Reinhardswaldes bieten.

Unsere kleine Auswahl von Tourenvorschlägen abseits der bekannten Radrouten führt durch romantische Fachwerkstädte und -dörfer, vorbei an Gutshöfen und Herrenhäusern in Nordhessen.

Halbtagestouren

Dauer mit Pausen: 4-5 h, Fahrstrecke: ca. 30 km

Panoramatour Hohenkirchen

Vom Bahnhof Mönchehof über Hohenkirchen, Gut Winterbühren, Wilhelmshausen, Holzhausen, Immenhausen zurück zum Bahnhof Mönchehof.

Unterwegs – z.B. Besuch des Glasmuseums Immenhausen

Parktour Wilhelmshöhe – Wilhelmsthal

Von der Straßenbahnstation Wilhelmshöhe durch den Bergpark über den Herkules nach Schloß Wilhelmsthal und zurück über Vellmar.

Unterwegs – z.B. Besuch der Sammlungen im Schloß Wilhelmshöhe, des Gewächshauses, der Löwenburg, des Herkules oder im Schloß Wilhelmsthal

Zum Bilsteinturm im Kaufunger Wald

Von der Haltestelle Kaufungen-Oberkaufungen an der Stiftskirche vorbei nach Helsa, weiter Richtung Großalmerode zum Bilsteinturm, von dort durch das Gläsnertal bei Nieste zurück zum Startpunkt.

Unterwegs – z.B. Besuch der Stiftskirche Kaufungen, Naturführung durchs Gläsnertal

 

Ganztagestouren

Dauer mit Pausen: 7-8 h, Fahrstrecke: ca. 60 km

Herrenhäuser westl. Reinhardswald

Vom Bahnhof Grebenstein über Hofgeismar, Trendelburg, Wülmersen, Gottsbüren, Sababurg und Beberbeck zurück nach Grebenstein.

Unterwegs – z.B. Besuch im LandMuseum Wasserschloß Wülmersen, im Tierpark Sababurg oder auf dem Dornröschenschloß Sababurg

Zwischen Losse und Fulda

Von der RegioTram-Haltestelle Hessisch Lichtenau über Spangenberg, Altmorschen, Alheim, Bischofferode, Hopfelde zurück nach Hessisch Lichtenau.

Unterwegs – z.B. Besuch im Jagdschloss Spangenberg, im Kloster Haydau Altmorschen oder in Kloster und Burg Reichenbach

Herrenhäuser zwischen Eder und Ems

Von Bahnhof Felsberg-Gensungen über Gudensberg, Riede, Züschen, Fritzlar und Wabern zurück nach Felsberg.

Unterwegs – z.B. Besuch der Burgruine Gudensberg, des Steinkammergrabes Züschen oder des Doms in Fritzlar (ehem. Kaiserpfalz)

 

Grundleistungen:

  • E-Bike blueLABEL der Premiummarke Riese & Müller
  • Einweisung in die Handhabung des Elektrofahrrades
  • Tourenguide und Service
  • Anfahrt und Abholung der E-Bikes zu den genannten Startpunkten

Die Touren sind bequem mit dem Elektrofahrrad zu fahren.

Die Strecken verlaufen vorwiegend auf Radwegen, befestigten Wirtschaftswegen und schwach befahrenen Nebenstraßen.

Die Regeln der Straßenverkehrsordnung sind einzuhalten.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Das Tragen von Fahrradhelmen wird empfohlen.

 

Kosten:

  • Halbtagestour: 29,- € pro Person

zzgl. Eintrittsgelder, Speisen und Getränke

  • Ganztagestour: 38,-€ pro Person

zzgl. Eintrittsgelder, Speisen und Getränke

Überraschen Sie Ihre Gäste, Freunde, Mitarbeiter und Kunden mit einer geführten E-Bike-Tour! Gerne erstellen wir ein Angebot für Sie.